• flickr
  • twitter
  • facebook
  • delicious
  • Google Buzz

Ein Anruf von Euroweb

by Christian Scholz on January 30, 2011

Am Freitag, als ich fröhlich arbeitend vor meinem Rechner sass, klingelte das Telefon und dran war jemand, der sich als Mitarbeiterin von Euroweb ausgab. Direkt teilte sie mir eine gute Nachricht mit, nämlich dass sie mir nichts verkaufen, sondern etwas (…)

Read the rest of this entry »

Das #eidg-Debakel: Höferlin, reloaded oder “Die Enquete lebt!”

by Christian Scholz on January 27, 2011

Manuel Höferlin hat sich ja gestern auf seinem Blog über die Beteiligung rund um die Internet-Enquete ausgelassen. Recht hat er, auch wenn er ein paar Dinge verwechselt hat, die ich in diesem Re-Post hier mal zurecht gerückt habe: Von Anfang (…)

Read the rest of this entry »

Der Tag, an dem die Internet-Enquete baden ging

by Christian Scholz on January 26, 2011

Viel war es ja eh nicht, was bei der Internet-Enquete an Beteiligung durch den Bürger (gerne auch mal ironisch als 18. Sachverständiger betitelt) möglich war. Kommentieren konnte man nur auf einem eher wenig aktiven Blog, nicht aber beim restlichen Inhalt (…)

Read the rest of this entry »

OpenGOV CGN: Notizen zur Session “Nachhaltige Online-Partizipation”

by Christian Scholz on January 11, 2011

Diese Session habe ich zusammen mit Oliver Märker von zebralog auf der OpenGOV CGN gehalten und es ging um die Frage der Nachhaltigkeit von Online-Partizipation (oder vielleicht auch Partizipation im allgemeinen). Oliver hat zunächst eine kleine Übersicht über verschiedene Formen (…)

Read the rest of this entry »