• flickr
  • twitter
  • facebook
  • delicious
  • Google Buzz

topftäglich ist back on track!

by Christian Scholz on June 24, 2012

Nach einer Preview gibt es also nun auch wieder topftäglich. Profitipp schonmal vorab von mir: Wenn ihr sowas macht, versucht es nicht zu perfektionistisch, sonst kommt nämlich nachher gar nix raus. Daher also auch direkt die ersten neuen Folgen auch (…)

Read the rest of this entry »

LQFB in der CDU?!?

by Christian Scholz on June 24, 2012

Oho, Herr Laschet hat nun angekündigt, dass die CDU Liquid Feedback einsetzen will, um den Sachverstand der Mitglieder mehr zu nutzen. Das ist natürlich erstmal löblich, aber es stellt sich so manche Frage: Wieso nur Mitglieder? Wieso nicht den Sachverstand (…)

Read the rest of this entry »

Innovationshemmung am Beispiel Personalausweis

by Christian Scholz on June 17, 2012

Es ist recht offensichtlich, dass der Erfolg des neuen Personalausweises (nPA) in Bezug auf Anwendungen sich eher in engen Grenzen hält. Mir zumindest ist bislang noch kein Dienst über den Weg gelaufen, der es einem erlaubt, sich mit dem nPA (…)

Read the rest of this entry »

SPD: Der Unterschied zwischen Wort und Tat

by Christian Scholz on June 16, 2012

Gestern gab es bekanntlich den Netzpolitischen Kongress der SPD-Bundestagsfraktion, über den heute.de so berichtet: “Die Politik ist zu angstvoll”, sagt Frank-Walter Steinmeier. Genau das sei sein Eindruck. [...] Es geht darum, wie sehr das Internet die Gesellschaft verändert. Wie die (…)

Read the rest of this entry »

SCHUFA-Empörung: Hasso-Plattner-Institut knickt ein.

by Christian Scholz on June 8, 2012

Das ging ja schnell. Eine Empörungswelle im Netz und schon verkündet das Hasso-Plattner-Institut, dass das Forschungsprojekt mit der Schufa gekündigt wurde: Den mit der SCHUFA Holding AG bestehenden Vertrag über eine Zusammenarbeit bei der Grundlagenforschung rund um technische Verarbeitung öffentlicher (…)

Read the rest of this entry »

Der Schufa-Vorstoss zeigt: Datennutzung muss reguliert werden

by Christian Scholz on June 8, 2012

Die Empörung ist gross: Die SCHUFA “spioniert” soziale Netzwerke aus, um die so gewonnenen Informationen zum Scoring mit nutzen zu können (heise). D.h. zunächst soll erstmal nur geforscht werden, ob das überhaupt Sinn macht. Während Haupt-Panik-Datenschützer Thilo Weichert meint, dass (…)

Read the rest of this entry »

Medienpolitik is broken, please fix!

by Christian Scholz on June 4, 2012

Es wird wohl nicht viele Menschen überraschen, wenn ich sage, dass Medienpolitik in der vor-Internet-Zeit steckengeblieben ist. Vieles, was reguliert wird, passt einfach nicht auf das Internet und statt Innovationen zu fördern, werden sie eher verhindert. Google Hangouts on Air (…)

Read the rest of this entry »