• flickr
  • twitter
  • facebook
  • delicious
  • Google Buzz

Posts Tagged “social media”

Wie bürgernah ist die Piratenpartei?

by Christian Scholz on August 13, 2012

Nach meiner “Pressemitteilung” und dem nachfolgenden topftäglich zur Frage, wie bürgernah die Piraten denn eigentlich sind, entstand ja durchaus eine kleine Diskussion. Diese fand einerseits auf Twitter statt, sowie im Krähennest-Podcast, aber auch auf der Mailingliste der AG Öffentlichkeitsarbeit NRW. (…)

Read the rest of this entry »

Was ist bei den Piraten eigentlich anders? Presse vor Bürger?

by Christian Scholz on August 8, 2012

Ich habe letzte Woche mal begonnen, ein Video zu machen. Jetzt ist es auch endlich mal fertig. Hier also topftäglich 61. Und meine Videos abonnieren kann man hier :-) Und hier noch das grobe Script: Das ist eine Pressemitteilung. Pressemitteilungen (…)

Read the rest of this entry »

Bloggertreffen Köln 2012 – Rückblick

by Christian Scholz on August 6, 2012

Ein Video sagt mehr als 1000 Worte, daher hier: Auch hier noch mal ein Dank an die Orga! Gut war’s!

Ist das Folgen des politischen “Gegners” ein No Go?

by Christian Scholz on August 6, 2012

Die Piraten diskutieren morgen in ihrer Fraktionssitzung u.a. einen Antrag von Nico Kern. Da man weder auf deren Mailingliste schreiben kann noch ein Blogpost zum Antrag und damit kein Diskussionsforum existiert, poste ich ihn hier mal: Nutzung des Twitter-accounts der (…)

Read the rest of this entry »

SCHUFA-Empörung: Hasso-Plattner-Institut knickt ein.

by Christian Scholz on June 8, 2012

Das ging ja schnell. Eine Empörungswelle im Netz und schon verkündet das Hasso-Plattner-Institut, dass das Forschungsprojekt mit der Schufa gekündigt wurde: Den mit der SCHUFA Holding AG bestehenden Vertrag über eine Zusammenarbeit bei der Grundlagenforschung rund um technische Verarbeitung öffentlicher (…)

Read the rest of this entry »

Eine Chance für Vodafone!

by Christian Scholz on October 15, 2009

Wie das deutsche ZDNet gestern etwas reisserisch berichtete, verändern deutsche Mobilfunkprovider die über z.B. UMTS übertragenden Webseiten. Dies tun sie meines Wissens aber einfach nur aus dem Grund, um die Datenrate niedrig zu halten. Von “Fälschen” will ich daher mal (…)

Read the rest of this entry »