Der Kindle Fire kommt - mrtopf.demrtopf.de

Der Kindle Fire kommt

Wie immer weiss TechCrunch mehr als der Rest und so berichtet MG Siegler gerade, dass am kommenden Mittwoch in der Tat das erwartete Amazon Android Tablet kommen wird. Name: Kindle Fire.

Kurz die Kernpunkte: Es ist ein 7″-Tablet, das auf Android basiert, aber keine Google-Dienste sein eigen nennt. Stattdessen alles von Amazon inklusive natürlich deren App Store (und kein Android Market). Klar natürlich, dass Amazons MP3 Store und der Kindle Store Teil des Ganzen sein werden.

Zu kaufen wird es wohl erst in der 2. Novemberwoche sein, was anscheinend der kommenden Ankündigung des Nook Color 2 von Barnes&Noble geschuldet sein dürfte.

Unklar ist wohl auch noch, ob nun Amazon Prime Teil des Pakets sein wird oder aber per US$50,- Aufpreis (normalerweise US$79,-). Ohne soll das Tablet US$250,- kosten und wäre damit ein Schnäppchen. Mit Prime zusammen würde es allerdings auf jeden Fall Sinn machen, denn wenn man keine Versandkosten zahlen muss, wäre der Ansporn, möglichst bei Amazon zu kaufen, natürlich deutlich höher.

Bei TWiT hat man gestern zudem schon spekuliert, ob es denn in einem Jahr andersrum sein könnte, dass man nämlich Prime kauft und n Tablet dazubekommt. Wenn, dürfte es allerdings doch noch etwas länger als ein Jahr dauern, denke ich mal.

Auch unklar natürlich, ob das alles nur für die USA gilt oder ob es auch hierzulande erhältlich sein wird.

Und wo wir gerade bei TWiT sind – die wollen wohl live über den Event berichten und kommentieren. Termin: Mittwoch, ca. 16 Uhr (wenn ich richtig gerechnet habe) auf twit.tv.

Quelle: TechCrunch

 

 

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar