Der OnRez Viewer ist jetzt verfügbar - mrtopf.demrtopf.de

Der OnRez Viewer ist jetzt verfügbar

Wer will, mag den sich nun anschauen, es gibt ihn unter viewer.onrez.com. Er ist aber wahrscheinlich doch eher für Newbies gedacht, denn manch eine nützliche Funktion (wie das Debug-Menü) fehlt leider. Auch fehlen ein paar der gewohnten Keyboard-Shortcuts (z.B. CTRL-T für IMs). Es ist auch kein wirklich anderes SL-Erlebnis, denn das wird ja doch eher durch die eigentliche 3D-Welt und nicht durch den Rahmen drumrum bestimmt. Wahrscheinlich könnte der Viewer farblich auch etwas mehr Kontrast vertragen.
Es wäre allerdings interessant zu erfahren, wie die Akzeptanz bei neuen Benutzern ausschaut und ob diese dadurch wirklich einen besseren Einstieg finden (wobei dies im Moment natürlich ein Spezialfall ist, denn die Benutzer mit neuem Viewer landen ja jetzt alle bei CSI und damit vermischen sich die Ergebnisse wohl etwas).

Die CSI:NY-Sims sind jetzt auch offen und wenn man den OnRez-Viewer benutzt, dann landet man auch automatisch dort und kann dann an den Ermittlungs-Spielen teilnehmen, die aber glaub ich hauptsächlich daraus bestehen, Hinweise zu sammeln. So recht interessant fand ich es nicht, aber es waren zumindest viele Bekannte da ;-)

Das Bild zeigt übrigens eines der Beweisstücke ;-)

Tags: , , , , , , ,

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich konnte das Debug-Menü auch im OnRez-Viewer über CTRL+ALT+D öffnen. Ich nutze die Macversion, bei der Widnwosversion hatte ich bisher Probleme beim Runterladen. Allerdings kann ich dem Eindruck zustimmen, daß im OnRez Viewer vielleicht ein bißchen zu viel fehlt. Ich vermisse zum Beispiel sehr die untere Menüleiste, die im Standardviewer bei Druck auf den "Chat"-Button erscheint. Ich fange an, mich jetzt langsam daran zu gewöhnen, alle entsprechenden Funktionen anders (zumeist über Shotcuts) aufzurufen, ds ich Fliegen, Bauen und die Snapshot-Funktion bisher vile, gerne und fast ausschließlich über diese Buttons bedient habe, vermisse ich sie doch sehr. Bei mir kam dadurch sehr stark der Wunsch nach einem Viewer auf, bei dem sich genau solche Elemente von Benutzer einstellen lassen. Meine eigenen ersten Eindrücke habe ich in meinem Blog (http://sl-log.de/) gespostet.