Der Second Life Relay For Life hat soeben begonnen! - mrtopf.demrtopf.de

Der Second Life Relay For Life hat soeben begonnen!

Second Life Relay For Life 2007

Wie jedes Jahr seit 3 Jahren findet auch dieses Jahr wieder ein Relay For Life in Second Life statt!

Doch was ist ein Relay For Life? Relay For Life ist eine Fundraising Aktion der American Cancer Society für den Kampf gegen Krebs, die in ganz USA durchgeführt wird und seit drei Jahren nun auch mit großem Erfolg in Second Life. So wurden letztes Jahr allein in Second Life über US$ 40.000 gesammelt und dieses Jahr wurde diese Summe schon vor einigen Monaten überboten (im Moment sind es US$100.000 und der eigentliche Event hatte da noch gar nicht begonnen).

Beim Relay For Life tun sich Teams zusammen, die in freundschaftlichem Wettbewerb versuchen, das meiste Geld von Sponsoren und Einzelpersonen zu sammeln. Die Aktion gipfelt dann am eigentlichen Tag des Relay, an dem man sich an einem Rundweg trifft, wobei jedes Team für 12 oder 24 Stunden immer mindestens eine Person auf diesem Weg haben sollte. Die Idee ist, dass Krebs nicht schläft und daher sollten wir es auch nicht. Während der Aktion kann man weiterhin Geld spenden und zumindest in Second Life kam bislang dann immer die größten Summen zusammen.

Und dieses Wochenende ist es in Second Life wieder soweit. Auf diesmal 33 Sims wurde ein sehr langer Rundweg aufgebaut und viele Teams haben diesen Rundweg mit Leben und Bauten gefüllt. Alles zum Thema Abenteuerfilme oder -spiele.

Begonnen hat der Relay soeben mit der Runde der Krebsüberlebenden, was sicherlich immer eine der bewegendsten Runden ist. Danach ist der Rundweg für jedermann geöffnet. Spenden kann man an den Lichtern, die neben dem Weg aufgestellt sind, bezahlt man sie, so verfärben sie sich je nach Summe und trägt von da an den Namen des Spendenden. Dazu gibt es eine Live-Berichterstattung von T1 Radio, die auf den Sims zu hören ist. Außerdem wurden von verschiedenen Second Life-Musikern 15 Songs nur für den Second Life Relay For Life komponiert, die während der ersten Runde zu hören sind.

Wer mehr erfahren und vor allem spenden will, der solle sich den Zeitplan auf slrfl.com anschauen.

Den Relay sollte man auf keinen Fall verpassen, denn er ist einer der großen Events in Second Life, die die Community so stark macht und sehr gut zeigt, was man in Second Life so bewegen kann (und wie man selbst bewegt werden kann).

Hier noch ein Video von Stella Costello zum Thema:

Technorati Tags: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.