Second Life-Aktualisierung morgen (äh, heute) und dann gibt's Sculpties auch im Maingrid - mrtopf.demrtopf.de

Second Life-Aktualisierung morgen (äh, heute) und dann gibt’s Sculpties auch im Maingrid

Laut dem offiziellen Second Life-Blog wird Second Life morgen zwischen 6am-12pm SLT (also von 15-21 Uhr unserer Zeit) nicht erreichbar sein, da die Version 1.16 deployt wird.

Diese Version beinhaltet als Haupt-Feature die hier schon öfter genannten Sculpted Prims, allerdings noch keine Voice-Funktionalität. Diese wird laut Which Linden, dessen Bürostunden ich heute besuchte, wahrscheinlich erst mit Version 1.17 kommen. Laut Which müssen wohl noch ein paar Änderungen/Ergänzungen am User Interface vorgenommen werden und (das wissen die, die beim Voice-Massentest letzten Mittwoch im Betagrid zugegen waren) wahrscheinlich muss auch noch ein bisschen was an der Stabilität gearbeitet werden.

Ausserdem werden diverse (schwere) Bugs gefixt, wie z.B. der Verlust von Objekten beim Versuch, sie in das Inventory zu nehmen.

Sculpted Prims allerdings bringen Second Life schon ein ganzes Stück vorwärts. Wer in letzter Zeit im Betagrid unterwegs war, der wird schon einige nette Gebilde gesehen haben und mit der Veröffentlichung im Maingrid erwarte ich noch eine ganze Menge mehr (zumal es ja jetzt auch einfache Tools wie Rokuro gibt, dessen Autor in meinem englischen Blog übrigens auch noch kommentiert hat, dass er es noch einfacher machen will).

Laut Which Linden wird das neue Beleuchtungssystem wohl auch sehr bald als First Look-Viewer zur Verfügung gestellt werden (First Look bedeutet, dass es zwar eine andere Client-Version ist, diese aber dennoch auf dem Maingrid läuft).

Technorati Tags: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.