News von der iPhone Pressekonferenz - mrtopf.demrtopf.de

News von der iPhone Pressekonferenz

Heute fand die iPhone-Pressekonferenz mit Rene Obermann und Steve Jobs statt und hier sind die Details, wie auf maclife.de zu lesen war:

  • Das iPhone wird es ab dem 9. November von T-Mobile in Deutschland geben. Preis: EUR 399,- brutto, EUR 335,- netto. Das ist die 8GB-Version.
  • Die Tarife sind noch nicht bekannt, aber die Hotspots von T-Mobile werden darin enthalten sein. Davon gibt es ca. 8600 Stück in Deutschland.
  • Das iPhone selbet wird nicht mit T-Mobile gebrandet sein, das Logo erscheint aber in der rechten oberen Ecke des Displays.
  • T-Mobile ist das einzige Netz mit EDGE bis Ende 2007 in Deutschland (alles nur für’s iPhone?)
  • 3G-Phones haben ein Problem mit der Batterielaufzeit (dann nur 5 statt 8 Stunden), aber laut Steve Jobs sei EDGE schnell genug. Man arbeite aber daran auch 3G zu ermöglichen.
  • Eine Öffnung des iPhones ist weiterhin nicht in Sicht, das offizielle Statement ist, dass man Angst vor Viren habe.
  • GPS wird es zunächst auch nicht geben, da es noch zuviel Platz im Phone braucht.

Der Spiegel-Report dazu.

Technorati Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.