Cisco Live und 23andMe in Second Life

There will be two interesting events next week taking place in Second Life. The first one is the virtual coverage of the Cisco Live conference, originally held in Orlando but with connections to Second Life. It will include a Q&A with Cisco CEO John Chambers on Tuesday. I will also have an opportunity to talk to Jeanette Gibson, Director of New Media Communications at Cisco, about their social media and virtual world plans.

Moreover the startup 23andMe.com will appear in Second Life (see quote about their activities below) with an opportunity to ask questions about them. I will try to use this opportunity to ask about some of the IMHO not small dangers regarding storing of personal genetical data.

Cisco ist ja schon seit längerem in Second Life aktiv und wird es wohl auch bleiben. Einer der Gründe, die dabei wieder und wieder betont werden, ist wohl auch auch der ökologische Effekt eines virtuellen Treffens verglichen mit dem CO2-Ausstoß, den ein reales Treffen nach sich ziehen würde (wobei wohl keiner sagt, dass man sich immer nur virtuell treffen sollte). Unter diesem Aspekt kann man ja auch Cisco’s andere Produkte wie z.B. ihr Telekonferenzsystem betrachten.

Der nächste Event, der nun geplant ist, findet nächste Woche statt und ist die Cisco Live Conference (vormals Networkers genannt). Das Second Life-Engagement wird dabei alles mögliche umfassen, angefangen bei Touren über die Cisco-Präsenz über TechChats bis hin zu einem live Q&A mit Cisco CEO John Chambers (zu dem ich gestern eingeladen wurde). Was ich mich noch frage ist aber, inwieweit denn die eigentliche Konferenz dann auch übertragen wird, ich hoffe mal, mehr oder weniger komplett.

Wer nicht in Orlando oder Second Life teilnehmen kann oder möchte, kann dies wohl auch über das Cisco-Blog tun, wo es live und on-demand Übertragungen geben soll (bei einer der Keynotes von Cisco im letzten Jahr habe ich im übrigen das ganze noch aus Second Life auf ustream.tv übertragen, dieses Jahr hoffe ich, dass sie dies selbst hinbekommen ;-) ).

Wer mehr wissen will, sollte sich den genauen Terminplan auf dem Cisco-Blog anschauen. Stattfinden wird der Event vom 23.6.- bis 26.6. und das Q&A mit John Chambers wird am Dienstag stattfinden.

Weiterhin wurde ich nächste Woche zu einem Termin mit Jeanette Gibson, Director of New Media Communications bei Cisco, eingeladen, die ich über Cisco’s Anstrengungen im Bereich Social Media und virtueller Welten ausfragen darf. Wer dazu noch Fragen beisteuern möchte, nur zu! Ich werde dann berichten!

23AndMe.com in Second Life

Ein anderer Event, der recht interessant werden könnte, ist der Auftritt von 23andMe.com in Second Life im Rahmen der SciFoo Conference. Wer 23andMe nicht kennt, dem sei Robert’s Bericht ans Herz gelegt. Laut website geht es um folgendes:

23andMe is a personalised genetics company: customers can provide a sample of their DNA via a saliva sample produced at home and sent back through the post. 23andMe then uses a genotyping process which looks at 600,000 SNPs to characterise the genome. They put put this online (in a secure location!) and you can use their various tools to look at questions like your predisposition to certain conditions, your global ancestry or the inheritance of characteristics down your family tree.

Was auch Robert schon anmahnte ist die komplett positive Darstellung des Ganzen. Die Gefahren sollte man dabei natürlich nicht unterschätzen, denn will ich wirklich, dass irgendwer (vor allem eine mit Google assoziierte Firma) Zugriff auf mein Genom hat? Will ich wirklich, dass sie mit weiter und weiter wachsenden Möglichkeiten der Auswertung wissen, welche Krankheiten ich bekommen könnte, wie evtl. meine Lebenserwartung ist etc.? Ich denke eher nicht und natürlich erinnert das auch sehr an den Film Gataca.

Da es bei diesem Event anscheinend auch eine Publikumsdiskussion geben wird, werde ich doch diese Punkte mal direkt ansprechen. Solltet ihr dieses Projekt auch etwas zweifelhaft sehen, würde ich auch euch vorschlagen, mal vorbeizuschauen (natürlich auch gerne, wenn ihr das alles andere als zweifelhaft seht ;-) ).

Technorati Tags: , ,

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email