Strato und ihr unfähiger Kundenservice

My rant about german mass hoster Strato and their uncapable customer service which was misinforming me about the procedure for renewing an SSL certificate resulting in having an expired one soon.

Letztens ist uns aufgefallen, dass ein SSL-Zertifikat eines Kunden abläuft, welches wir über Strato geordert haben. Da denkt man sich, ruft man doch mal den Strato-Kundenservice an und fragt, wie denn die Prozedur zum Verlängern abläuft, da im Kundenbereich kein Hinweis darauf zu finden ist.

Gesagt, getan und nach 5 Minuten in der Warteschleife hatte ich denn auch einen Herrn am Telefon, der mir mitteilte, dass dies automatisch geschähe und ich da demnächst Bescheid bekäme. Ok, wie praktisch.

Heute nun dachte ich, frag ich doch nochmal nach, denn das Zertifikat läuft bald ab und man will ja nicht so ohne dastehen. Also nochmal in der Warteschleife brav gewartet (diesmal so gefühlte 15 Minuten) und dann erfahren, dass es sich doch nicht automatisch verlängert, sondern dies nur für Zertifikate gilt, die nach dem 17.9.2007 bestellt worden waren. Nun ist die Hektik natürlich gross, denn so ein Zertifikat ist ja nicht mal eben bestellt.

Herzlichen Dank, Strato! Man sollte davon ausgehen, dass im Prinzip jeder Anruf dieser Art, der nun eingeht dasselbe Problem hat, dass also für die im Moment ablaufenden Zertifikate keine automatische Verlängerung existiert. Ist es dann so schwer, dies dem Kunden mitzuteilen?!? Und die andere Frage wäre, wieso sie mich nicht direkt kontaktieren, wenn mein Zertifikat abläuft, komplett mit einer Anleitung, wie ich es verlängere oder neu bestelle. Das wäre Service.

Ich werde dann wohl dazu übergehen, solcherlei Sachen wieder direkt bei der Zertifizierungsstelle zu bestellen (auch wenn es teurer ist), denn die achten meiner Erfahrung nach doch eher darauf, dass kein Bestandskunde ohne gültiges Zertifikat bleibt (schon aus Business-Gründen). Strato versagt da leider.

Technorati Tags: ,

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email