TopfShow #7: Die Zukunft der Musikindustrie und 5 Wege, um an Musik für seinen Podcast zu kommen.

Episode #7 of my german podcast TopfShow is about the problems the music industry is having right now. Be assured that I will also blog about this in english as it’s an important topic. So stay tuned!

[Download mp3, 60:00, 55,2 MB)]

[audio:http://podcasts.plonetv.de/topfshow/topfshow_07_musikindustrie.mp3]

Über diesen Podcast und dessen englischen Bruder

englischer Podcast: TopfCast (iTunes)
deutscher Podcast: TopfShow (iTunes)
Feedback: mrtopf@gmail.com
(gerne auch Feedback als Audio-Kommentar in mp3-Form)

Shownotes

Barcamp Ruhr in Essen
Crowdsourcing für das Musik-Business

Radiohead
Nine Inch Nails – Ghosts
Matthew Ebel
Virtual Hotwings
CD Baby
aktuelle De:Bug-Ausgabe
Kulturflatrate (hier noch ein PDF mit einer Analyse des wissenschaftlichen Dienst des dt. Bundestags)

5 Wege an Musik für seinen Podcast (oder zum Selberhören) zu kommen

  1. PodShow.com und music.podshow.com
  2. IODA Promonet
  3. Jamendo
  4. opsound
  5. Netlabels

Auch gut: byte.fm und FreeQuency, sowie Metawelle, 12rec (Alles so Links vom Barcamp)

Musik

„Underwater Is A Place To Be Alone“
von Biathlon (Eric Adrian Lee) auf Biathlon 2, erschienen bei Eletronic Diversity. (Download album)

„D. Kitt“
von My First Trumpet auf Frerk, erschienen bei Aerotone. (Download)

„Run Quick
von Cuebism auf der „Circle EP“, erschienen auf Ideology. (Download)

Technorati Tags: , , , ,

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email