iCommons Summit live in Second Life

Das iCommons Summit 2007, welches ab morgen in Kroatien stattfindet, wird auch live in Second Life übertragen werden.

Das iCommons Summit selbst ist eine jährliche Veranstaltung bei der 300 Personen aus über 50 Ländern zusammenkommen und ein freies Internet feiern, aber auch Strategien für ein solches diskutieren. Im Mittelpunkt stehen daher Creative Commons, freie Software, Bildung für alle usw., also alles Themen die eine globale, freie Kultur ermöglichen sollen.

In Kroatien findet es in Dubrovnik statt, in Second Life findet es auf dem Annenberg Island statt. Mit dabei bei den Keynotes sind:

  • Magnatune – das Plattelabel mit der Tagline, „We are not evil“ (sie veröffentlichen z.B. unter Creative Commons-Lizenz)
  • Larry Lessig – Gründer des Creative Commons public domain licensing
  • Jimmy Wales – Gründer von Wikipedia
  • Yochai Benkler – Autor von „The Wealth of Networks“
  • Cory Ondrejka – Chief Technology Officer bei Linden Lab

Für Second Lifer sollte hierbei insbesondere die Session von Jean Miller/Linden, Cory Ondreijka/Linden und Anna Berthold interessant sein, die über Creative Commons in Second Life berichten (Tipps und tricks, neue Projekte). Diese findet am Freitag (also heute) um 6am SLT (also 15 Uhr unserer Zeit statt).

Das weitere Programm und alle anderen Infos können hier eingesehen werden.

Technorati Tags: , , ,

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email