Begeht Twitter gerade Selbstmord auf Raten? (so wie Digg, MySpace, Second Life und andere zuvor)?

Am 29.6. hat Twitter einen neuen Blogpost auf ihrem Entwicklerblog veröffentlicht, der einerseits die eigenen Twitter Cards preis, aber andererseits neue Einschränkungen für Entwickler ankündigt. In topftäglich habe ich mir dazu mal ein paar mehr Gedanken gemacht:

Wenn es euch gefällt, bitte auf YouTube „Mag ich“ klicken, fvorisieren und am besten auch abonnieren :-) (rechts gibt’s auch nen Button dafür).

Links:

Ankündigung vom März 2011
GigaOm zu Twitter, MySpace und Digg
LinkedIn und Twitter

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email