Klone, wohin das Auge reicht.. und alle rund um Twitter ;-)

Es ist ja kein Geheimnis, dass es in Deutschland allein 4-5 Twitter-Klone gibt, nein, auch generell scheint für Twitter das Kloning neu erfunden worden zu sein.

So ist ja allgemein bekannt, dass es Twittervision und TwitterAtlas schon etwas länger gibt.
Doch nun gibt es noch einen dieser Sorte, nämlich TwitterEarth. Zumindest habe ich von dem erst heute erfahren. Welcher nun der Beste ist, dürft ihr entscheiden. Ich persönlich mag ja von der Anmutung her Twittervision immer noch am liebsten, bei TwitterEarth z.B. sind mir die Boxen zu gross und zu hässlich.
Noch eine andere Frage wäre, ob es denn auch einen Service gibt, er anzeigt, wer denn bei mir in der Nähe noch so rumtwittert. Wenn nicht, solle das mal bitte einer schreiben, ich hab leider keine Zeit dazu.

Aber es mag sich noch eine andere Frage stellen: Kann ein Projekt als umso erfolgreicher gelten, je mehr Mashups mit diesen erzeugt werden? Dann haben die deutschen Klone ja noch einen gewissen Aufholbedarf (und haben die überhaupt alle APIs, um solcherlei möglich zu machen?)

Technorati Tags: , , , , , ,

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email